Ruhestandsplanung


Ruhestandsplanung ist für Profifußballer essentiell, da das Ende der aktiven sportlichen Karriere absehbar ist. Und das von Beginn der Laufbahn an. Ich helfe meinen Kunden, im Rahmen der Planung, ihre Ziele zu visualisieren und zu konkretisieren, um rechtzeitig die richtigen Maßnahmen ergreifen zu können. Versicherungen spielen dabei für mich nur eine untergeordnete Rolle.

Die Zeitspanne mit Einkünften aus dem aktiven Sport dauert etwa zwölf Jahre. Der Normalhaushalt hat ca. 40 Jahre Zeit, um mit Arbeitseinkommen für den Ruhestand vor zu sorgen. Daher gehe ich das Thema Ruhestandsplanung aus der Vogelperspektive an, um die Tragweite und Dringlichkeit der Thematik zu veranschaulichen. Im ersten Schritt müssen die folgenden zentralen Fragen ehrlich beantwortet werden:

Finanzielle Freiheit nach der Karriere

  1. Wann höre ich auf zu arbeiten?
  2. Wie viel Geld brauche ich, um dann meinen Lebensstandard halten zu können?
  3. Wie lange muss ich voraussichtlich von meinem Geld leben?

Mir ist es wichtiger, diese Fragen im Rahmen einer ganzheitlichen Finanzplanungsstrategie zu beantworten, als ein Produkt oder ein steuerlich attraktives Konzept hervorzuheben.

Am Ende geht es um Freiheit. Mein Kunde soll nach einer erfüllten sportlichen Karriere das Leben führen können, das er ersterbt. Ob dies mit Immobilien, Wertpapieren oder Versicherungen ermöglicht wird, ist eine Frage der persönlichen Präferenzen.